WINTERFELDTSTR. 66, 10781 BERLIN
THERAPIEZEITEN: MO-FR 11-12 & 17-18 UHR I +MI 15-16 & SA 11-12 UHR
030/4995 7447
STUDIO@KRYOVIP.DE
OFFEN: MO-SA 10-21 UHR

Therapieablauf

Kältewellness // Kältebox

  • Nach dem alle Formalitäten erledigt sind, beginnt die Ganzkörper-Kältetherapie. Optimaler Weise bringen Sie sich Badekleidung mit!
  • Sie erhalten Kälteschutz-Lamasocken, Mundschutz und Handschuhe. Wir bitten Sie diese auch zu tragen!
  • Nach der Geräteabkühlung (Dauer: ca. 1-2 Minuten) auf Therapietemperatur steigen Sie in das Gerät ein und Sie werden mit dem eingebauten Lift etwas nach oben gefahren, bis Ihr Kopf außerhalb des Gerätes ist.
  • Ihren Kopf und Ihre Hände stecken Sie durch die oben aufliegende Abdeckung zum Schutz vor Stickstoff! Sie dürfen sich während der Therapie im Gerät, soweit es geht, auf der Stelle bewegen!
  • Das Gerät kann jeder Zeit geöffnet werden und Sie können das Gerät ohne Probleme verlassen. Beachten Sie jedoch, dass Sie nun etwas über dem Boden erhöht sich befinden. Es besteht Sturtzgefahr, wenn Sie unaufgefordert das Gerät verlassen!
  • Den Kälte- & Stickstoffnebel nicht aktiv und absichtlich einatmen oder den Kopf darin eintauchen!
  • Nach 1 – 3 Minuten ist die Einzelbehandlung beendet. Nun erhalten Sie auf Wunsch einen Bademantel und Hausschuhe. Wir laden Sie anschließend ein sich einen heißen Tee an der Teebar servieren zu lassen.
  • Während der gesamten Therapiezeit befindet sich immer ein Fachberater in Ihrer direkten Nähe und kann Ihnen behilflich sein wenn Probleme auftreten sollten.

Hinweis: Das Gerät verfügt über einen zusätzlich Notrufknopf, welchen Sie bitte auch betätigen, wenn Sie gesundheitliche Probleme bekommen sollten. Unser Fachpersonal ist bestens geschult und ausgebildet!

Was noch wichtig ist!

  • Ihre Haare und Ihr Körper dürfen nicht nass/feucht sein!
  • Sie sollten keinen Intimschmuck tragen während der Therapie!
  • Uhren, Ketten, Ohrringe etc. sind vorher abzulegen!
  • Gut ist es, wenn Sie vor der Therapie etwas gegessen haben!
  • Um den bestmöglichen Nutzen aus der Ganzkörper-Kältetherapie ziehen zu können, empfehlen wir Ihnen diese vor einer Bewegungs- & Physiotherapie oder nach einer körperlichen Belastung (Training) durchzuführen!
  • Beachten Sie die Anweisungen des Fachpersonals!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!